Unser Tipp:
Geldprämien der Krankenkassen

Wie Ihr fit bleibt und von eurer Krankenkasse die Fitnessstudio-Beiträge zurück bekommt! Das Gesundheitskonto der AOK oder BKK Mobil Oil (fit for cash) funktioniert ganz einfach und ist komplett kostenlos.

Und so funktioniert es: Ihr geht ins Fitnessstudio und kriegt Geld zurück!

Kurz gesagt, muss man innerhalb eines Kalenderjahres zwischen einer und drei Gesundheitsmaßnahmen absolvieren und bekommt dafür eine Geldprämie oder einen Zuschuss für Gesundheitsmaßnahmen.

Für eine absolvierte Gesundheitsmaßnahme gibt es eine Geldprämie von 50€ oder alternativ einen Zuschuss von bis zu 250€ pro Kalenderjahr.
Für drei absolvierte Gesundheitsmaßnahmen sind es 125€ Geldprämie oder bis zu 500€ Zuschuss. (Bei jeder Krankenkasse unterschiedlich, fragt am besten direkt bei eurer Krankenkasse nach.)
Die Gesundheitsleistungen, für die ihr einen Zuschuss beantragen könnt, sind zum Beispiel Zuschüsse für Fitnessstudio-Beiträge, Präventionskurse oder die Polar Watch!

Jetzt müsst Ihr nur noch den Antrag bei Eurer Kasse stellen und schon bekommt Ihr Geld zurück. Fragt eure Krankenkasse nach Zuschüssen und Gesundheitsprämien.
Der Aufwand beträgt weniger als ein paar Minuten, dafür bekommt ihr aber einen Zuschuss von bis zu 500€ pro Kalenderjahr von eurer Krankenkasse* (Abhängig von der Krankenkasse).

Eine Auswahl der Krankenkassen seht ihr hier:
BKK MOBIL OIL
AOK
Techniker Krankenkasse

Übrigens: Alle Versicherten der AOK freuen sich über einen reduzierten Mitgliederbeitrag und alle BKK-Versicherte zahlen keine Aufnahmegebühr bei fitness & friends!

*fitness & friends übernimmt keine Garantie für die aktuellen Zuschüsse oder Geldprämien der Krankenkassen.